Erbsensuppe mit Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 g Frische Erbsen bzw. tiefgekühlte,
  • 0.5 Teelöffel Rosmarinnadeln (möglichst frisch),
  • 20 g Butter
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 0.5 sm Sellerie (in kleine Würfelchen geschnitt
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

In der heissen Butter die Erbsen gemeinsam mit dem Rosmarin andünsten. Mit Rindsuppe löschen, Knoblauch beigeben und 12 bis 15 Min. gardünsten.

4 El Erbsen zum Garnieren zur Seite stellen. Die Suppe im Handrührer zermusen.

Den abgeschälten Sellerie in kleine Würfelchen schneiden. In Saft einer Zitrone auf die andere Seite drehen. In wenig Salzwasser "al dente" machen, abgießen und warm stellen.

Die Erbsensuppe ein weiteres Mal zum Kochen bringen und vielleicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Garnitur-Erbsen und die Selleriewürfelchen auf 4 Teller gleichmäßig verteilen und mit der heissen Suppe begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensuppe mit Rosmarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche