Erbsensueppchen mit Häuptelsalat und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Schalotten
  • 50 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 800 ml Rindsuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 250 g Erbsen (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Kopfsalatherz
  • 3 Minze (frisch)

Schalotte von der Schale befreien und sehr klein schneiden. Speck in feine Würfel schneiden. In einem Kochtopf mit 2 El Butter Schalotten und Speck farblos anschwitzen. Weisswein dazugeben und beinahe kochen. Anschließend mit klare Suppe und Schlagobers auffüllen und aufwallen lassen. 200 g Erbsen dazugeben und zirka 8 Min. am Herdrand ziehen. Anschliessend alles zusammen gut verquirlen und durch ein Sieb passieren. Die Suppe wiederholt kurz aufwallen lassen und mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen.

Für die Einlagen die übrigen Erbsen in Salzwasser kurz blanchieren, abschütten und abrinnen. Häuptelsalat und Minze abbrausen und trocken schütteln. Blattsalat und Minzeblätter in schmale Streifen schneiden. Blanchierte Erbsen, Blattsalat und Minzestreifen in Suppenteller als Einlage Form, die Suppe aufgießen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsensueppchen mit Häuptelsalat und Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche