Erbsenschaumsuppe mit Kerbel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Erbsenschoten; = 300g gepalte Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 500 g Geflügelfond (Glas)
  • 375 ml Schlagobers
  • 3 Scheiben Weizentoastbrot
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Zucker
  • Kerbel

1. Die Erbsen palen. Die Zwiebel fein in Würfel schneiden. 30g Butter in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Mit Mehl bestäuben und leicht anschwitzen. Mit dem Fond und 250ml Schlagobers auffüllen und zum Kochen bringen. 250g Erbsen hinzfügen und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel zehn Minuten köcheln.

2. Toastbrotscheiben von der Rinde befreien, kleinwürfelig schneiden, in der übrigen Butter goldbraun rösten und auf Küchenrolle auslegen.

3. Die Suppe mit dem Schneidstab fein zermusen und durch ein Haarsieb passieren. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Restliche Erbsen hinzfügen. Restliches Schlagobers steif aufschlagen und unmittelbar vor dem Servieren unter die Suppe ziehen. Mit den Croutons und Kerbelblättchen überstreuen.

Eiklar : 12 Gramm

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsenschaumsuppe mit Kerbel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche