Erbsenschaumsauppe Mit Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Erbsen, sehr fein, jung Abtropfgew. 460 g
  • 2 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Kerbel
  • 50 g Butter
  • 1 md Erdapfel
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 4 Scheiben Dreikorntoast

Die Erdapfel von der Schale befreien, würfelig schneiden und gemeinsam mit den Zwiebelwürfeln in der Butter anschwitzen. Hühnersuppe zugiessen und zum Kochen bringen. Zugedeckt ungefähr 15 Min. leicht wallen.

Petersilie und Kerbel hacken (ein paar Blättchen zum Garnieren übrig) und mit 2/3 der gut abgetropften Erbsen zur Suppe Form. Weieter fünf Min. leicht wallen, dann mit dem Pürierstab zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

Zwei EL Crème fraîche abnehmen und zur Seite stellen. Die übrige Crème fraîche und die Erbsen zur Suppe Form und von Neuem kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Die Toastbrotscheiben von der Rinde befreien und in feine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, die Butter dazugeben und die Würfel darin schwenken. Salzen

Die Suppe auf Tellern anrichten, in die Mitte jeweils einen Klecks Crème fraîche Form. Mit den Croutons überstreuen und mit den Kerbelblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsenschaumsauppe Mit Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche