Erbsenpüree und Karottengemüse mit Kalbsteaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Erbsen in der Schote ergibt (circa)
  • 400 g Gepulte Erbsen)
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Gemüsesuppe Masse anpassen
  • 40 ml Schlagobers
  • 2 Zweig Estragon
  • 2 Büschel kleine Karotten mit Grün
  • 2 Scheiben Kalbsrücken a jeweils ungefähr 75g
  • 1 EL Kalte Butter Masse anpassen
  • Öl (zum Anbraten)
  • Salz
  • Zucker

Die Erbsen auspulen und in einem Kochtopf mit der Hälfte der Butter und zirka einem Viertel der Gemüsesuppe knackig gar weichdünsten.

Etwa 1/5 der Erbsen herausnehmen, den Rest mit Schlagobers aufgiessen, noch mal fünf min machen und zermusen. Das Püree mit Salz und den frisch klein gehackten Estragonblätter nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Karotten von der Schale befreien, dabei von dem Grün in etwa Fünf cm stehen, in einem Kochtopf mit der übrigen Butter und der übrigen Gemüsesuppe bei kleiner Temperatur weich weichdünsten und mit Salz und Zucker nachwürzen.

Die Kalbsrückenscheiben in einer Bratpfanne mit wenig Öl jeweils nach Dicke ca. Zwei Min. von jeder Seite rösten, aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Den Bratensatz mit Gemüsefond von dem Karottengemüse löschen und mit kalter Butter abbinden.

Fleisch mit Püree, Karotten und reservierte Erbsen anrichten und die Sauce hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erbsenpüree und Karottengemüse mit Kalbsteaks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche