Erbsenflan auf Paprikaschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Frische, enthülste Erbsen
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 2 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • 2 Teelöffel Faschierte Estragonblättchen
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Den Paprikaschaum:

  • 2 Paprikas
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml Gemüsefond (Instant)
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Paprikapulver

Ausserdem:

  • 4 Flanförmchen mit jeweils 200 ml Inhalt
  • Butter (zum Ausfetten)

1. Erbsen in leicht gesalzenem Wasser kurz blanchieren. Käse von der Rinde befreien und in kleine Stückchen schneiden. Erbsen, Käse und Küchenkräuter mit den Eiern, den Eigelben und der Milch fein zermusen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Erbsenmasse in die gebutterten Förmchen befüllen. Die Förmchen in eine passende Gratinform stellen und ca. 1 Liter kochendes Wasser aufgießen. Im aufgeheizten Backrohr (160 °C ) in ca. 40-45 min gardünsten.

3. Paprikas abspülen, halbieren, entkernen und in Stückchen schneiden. Schalotte von der Schale befreien, würfeln und in heisser Butter im Kochtopf glasig schwitzen, die Paprikastücke dazugeben, unter Rühren kurz andünsten und mit dem Wein und dem Gemüsefond löschen.

4. Zugedeckt in 15 Min. weich weichdünsten, dann zermusen, die Crème fraîche unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

5. Zum Servieren die Erbsenflans auf Teller stürzen und die Soße dazu garnieren. Nach Wunsch mit einigen Erbsen und Estragonblättchen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsenflan auf Paprikaschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche