Erbseneintopf mit Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Erbsen (getrocknet)
  • 1000 ml Wasser
  • 500 g Rindfleisch (mager)
  • 250 g Schinkenspeck
  • 100 g Knoblauchwurst
  • 250 g Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Zweige Majoran
  • 5 Pfefferkörner
  • Lorbeergewürz
  • 3 Pimentkörner
  • Salz
  • Pfeffer

Klösschen:

  • 40 g Speck
  • 50 g Schinken (roh)
  • Knoblauchzehe
  • 2 P. Port. Eier
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 4 EL Rindsuppe
  • 150 g Semmelbrösel
  • Öl

Erbsen eine Nacht lang in 1 l Wasser einweichen, mit dem Einweichwasser 20 min vorkochen.

Rindfleisch und Schinkenspeck würfelig schneiden, hinzufügen und 60 Min. machen.

Die in Scheibchen geschnittene Wurst, gewürfelte Karotten, fein gehackte Zwiebeln und die Gewürze+Kräuter nach einer halben Stunde hinzfügen.

Speck, Schinken und Knoblauchzehe klein hacken, mit den verquirlten Eiern, den Petersilie, Rindsuppe und den Semmelbröseln vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu Knödel formen.

Im Fett goldgelb backen und unter den Eintopf vermengen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbseneintopf mit Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche