Erbsenbrei mit Wildgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Tasse Erbsen (getrocknet)
  • 1 Handvoll Brennesselblätter oder Thymian
  • Zitronenmelisse
  • Schmalz (oder Butter)
  • Leinsamen
  • Salz (nach Bedarf)

Die Erbsen eine Nacht lang einweichen. In genügend Wasser weichkochen.

Brennessel oder Thymian klein schneiden und dazugeben. Vor dem Servieren ein klein bisschen Fett unterziehen und den Brei vielleicht noch durch das Passevite treiben.

Mit Leinsamen und feingeschnittener Zitronenmelisse überstreuen.

Der Brei kann in einer ausgebutterten, gedeckten Puddingform im Wasserbad noch eine Stunde eingedickt werden. Vor dem Servieren Leinsamen und Zitronenmelisse darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erbsenbrei mit Wildgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche