Erbsen Pilaw'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erbsen
  • 75 g Rosinen
  • 4 EL Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Reis
  • 2 EL Butter
  • 500 ml 'Suppe
  • 400 g Pouletfleisch, geschnetzelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 1 Prise Cayennepfeffer

1 kg Erbsen in der Schote bzw. zirka 350 g tiefgekühlte Erbsen Die Erbsen aus der Schote lösen.

Die Rosinen solange zirka 15 Min. in lauwarmem Wasser einweichen, dann gut abrinnen. Die Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Den Langkornreis beigeben und mitrösten, . bis er leise knistert. Die Erbsen sowie die Suppe hinzfügen. Den Pilaw auf lebhaftem Feuer derweil 15 min weich machen; die Garflüssigkeit soll dabei von dem Langkornreis beinahe vollständig aufgenommen werden.

Gegen Ende der Garzeit des Reises das Pouletleisch (Hendl) mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz derweil 2-3 Min. scharf anbraten. Die Hitze zurückstellen und Rosinen sowie Pinienkerne beigeben. Mit Curry, . Koriander und Cayennepfeffer pikant würzen.

Zum Fertigstellen das Fleisch unter den Langkornreis vermengen und den Pilaw wenn nötig nachwürzen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erbsen Pilaw'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte