Erbsen Permentier überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfeln
  • 500 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Für Die Béchamelsosse:

  • 40 g Butter
  • 40 g Schinken (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Zucker
  • 40 g Käse, Gruyère

Dieses Erbsengericht wurde nach Antonine-Auguste Permaentiér benannt, der Ende des 18. Jahrhunderts französischer Landwirtschaftsminister war und sich sonderlich mit der Erdapfel befasste. Aber Permentiér ein reines Kartoffelgericht zu widmen, war wohl zu simpel. Also wurden die überbackenen Erbsen erfunden.

Erdapfel abspülen. In der Schale von dem Kochen an in 30 Min. gardünsten. Mit kaltem Wasser abschrecken und abziehen. Kleinwürfelig schneiden. Mit den Erbsen vermengen. Salzen. Feuerfeste geben dick mit Leichtbutter einfetten. Mischung hinzufügen.

Für die Béchamelsosse Butter erhitzen. Schinken- und Zwiebelwürfel darin glasig werden. Mehl einstreuen. Unter Rühren gut durchschwitzen. Rindsuppe und Milch unter weiterem Rühren reingiessen. 7 min machen. Mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Zucker nachwürzen. Über die Erbsenmasse Form. Geriebenen Käse drüberstreuen. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben.

Backzeit: 15 min

Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

Aus dem Herd nehmen und zu Tisch bringen.

Wann anbieten: Als warmes Abendessen oder evtl. zu Mittag zu kurz gebratenem Fleisch.Zubereitung

40 min

Vorbereitung

20 Min.

Menü 3/38

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Erbsen Permentier überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche