Erbsen-Morchel-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 10 g Morcheln (getrocknet)
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 EL Butter ((1))
  • 150 g Langkornreis; Arborio o. Vialone
  • 100 ml Weisswein
  • 400 ml Hühnerbouillon Masse anpassen
  • 100 g Erbsen; ausgehülst
  • 2 EL Rahm
  • 1 EL Butter ((2))
  • 30 g Parmesan (gerieben, oder Sbrinz)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Morcheln zirka 15 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Abschütten und unter fliessendem Wasser sorgfältig abspülen. Grosse Schwammerln in Streifchen schneiden.

Jungzwiebel mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Butter (1) in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, Zwiebel und Morcheln darin unter Wenden andünsten. Den Langkornreis beigeben und kurz mitrösten. Mit dem Weisswein löschen und diesen unter Rühren vollständig kochen.

Die Hälfte der Suppe hinzufügen, unter häufigem Rühren ebenfalls vollständig machen. Nun Suppe sowie die Erbsen beifügen, alles zusammen noch so lange machen, bis der Langkornreis knapp weich ist.

Als letztes den Rahm, die Butter (2) sowie den geriebenen Käse einrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsen-Morchel-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche