Erbsen-Matjes-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erbsen
  • Salz
  • 3 EL Kräuteressig
  • Pfeffer
  • 4 EL Dillöl
  • 4 Jungzwiebel
  • 4 Matjesfilets
  • 0.5 Bund Dille

Erbsen aus den Hülsen lösen und in kochend heissem Salzwasser 8 Min. gardünsten. Auf einem Sieb abrinnen und auskühlen.

Essig mit Salz und Pfeffer durchrühren; nach und nach das Dillöl unterziehen. Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und diagonal in kleine Stückchen schneiden. Matjesfilets in Streifchen schneiden und mit den restlichen Ingredienzien vermengen.

Dill abspülen, klein hacken und unter den Blattsalat heben.

Als Zuspeise: halbierte gekochte, geschälte Erdäpfel mit einem Klecks Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erbsen-Matjes-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 17.01.2016 um 20:19 Uhr

    man kann auch TK - Erbsen nehmen,dann sind es nur 300 - 400 gramm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche