Erbsen-Kartoffelsuppe mit Stelze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erbsen (getrocknet)
  • 150 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 3 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 1 Liebstöckl in Streifen geschnitten
  • 1 Gepökeltes, gekochtes Stelze
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 20 g Zwiebel (Ringe)
  • 1 EL Maismehl
  • 4 Bund Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung (circa 40 min):

Erbsen in kaltem Wasser einweichen und in etwa zwei bis drei Stunden stehen.

Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl glasig dünsten, abgeschüttete Erbsen und geschälte Kartoffelwürfel dazugeben, kurz mit angehen, Knoblauch dazugeben, mit Gemüsesuppe aufgiessen, aufwallen lassen und durchkochen. Jetzt mit dem Pürierstab fein zermusen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Liebstöckl mit unterziehen.

Stelze von dem Knochen lösen, in Scheiben schneiden, in ein klein bisschen klare Suppe ziehen, mit ein klein bisschen Pfeffer nachwürzen. Zwiebelringe mit Maismehl stäuben, in heissem Olivenöl goldgelb fertig backen, mit Küchenpapier abtrocknen.

Suppe in tiefem Teller anrichten, Stelze darauf gleichmäßig verteilen, mit Schnittlauch überstreuen, Zwiebelringe mittig darauflegen, mit Kerbel garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Erbsen-Kartoffelsuppe mit Stelze

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.11.2015 um 15:46 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche