Erbsen-Eintopf mit Selchkaree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erbsen (geschält)
  • 2 EL Rindsuppe, klar, Instant
  • 500 g Selchkaree-Kotelett
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Mettenden oder evtl. Würstchen
  • Salz
  • Pfeffer

Erbsen in eine geeignete Schüssel Form und in gut 1 1/2 l kaltem Wasser eine Nacht lang einweichen.

Erbsen und Einweichwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Suppenwürfel einstreuen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 1 1/2 Stunden gardünsten. Selchkaree abspülen und nach 45 min Garzeit zu den Erbsen Form. Suppengrün reinigen, abspülen und kleinschneiden. Nach 1 Stunde Garzeit das Suppengrün zu den Erbsen Form und mitgaren. Toastbrot zerbröseln. Petersilie abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Brotbrösel darin unter Wenden goldbraun rösten. Petersilie dazufügen. Wurst in Scheibchen schneiden und kurz im Eintopf erhitzen. Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Selchkaree herausnehmen, von dem Knochen lösen, in Scheibchen schneiden und auf dem Eintopf anrichten. Brotbrösel darüberstreuen.

Getränketip: kühles Bier

Wartezeit in etwa 12 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erbsen-Eintopf mit Selchkaree

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.11.2015 um 19:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche