Erbsen Auf Hoefische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erbsen, getrocknet und abgeschält
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weisswein
  • 2 EL Honig

Erbsen eine Nacht lang in Wasser einweichen. Mit wenig Einweichwasser zum Kochen bringen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, bei schwacher Temperatur 2 Stunden gar machen (im Kelomat mit einer Tasse Wasser 20 bis 25 min). Das Kochwasser soll verdampft sein.

Die Erbsen durch eine Flotte Lotte (oder Passevite) mit mittelgrossen Löchern direkt in die Servierschüssel treiben; dabei darauf achten, dass die fadenförmige Konsistenz des Püreees aufbewahren bleibt.

Den Weisswein mit dem Honig in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen, ein klein bisschen reduzieren und tropfenweise über das Püree gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbsen Auf Hoefische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche