Erbeer-Zucchini-Carpacchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Zucchini (200 g)
  • 150 g Erdbeeren
  • Salz
  • 4 EL Cidre, lieblichen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Walnussöl
  • 2 EL Pinienkerne, geröstete
  • Einige Kerbelblättchen

Die Zucchini spülen, die Spitze und den Stängelansatz entfernen. Die Zucchini in der Mitte halbieren und in Längsrichtung in feine Scheibchen hobeln. Salzwasser in einem Kochtopf auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 9 bis 12 zum Kochen bringen, die Zucchinischeiben dazugeben und darin 1 Minute zum Kochen bringen. Herausnehmen, eiskalt abschrecken und das Ganze gut abrinnen.

Die Erdbeeren abschwemmen, die Blütenansätze entfernen und die Früchte in sehr schmale Scheibchen schneiden.

Zucchini- und Erdbeerscheiben auf vier Tellern hübsch anordnen. Salz, Pfeffer, Cidre und Öl durchrühren und über das Carpacchio tröpfeln. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett unter Wenden auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7-9 ca. 2 Min. braun werden lassen. Herausnehmen, auskühlen und über das Carpacchio Form. Mit Kerbelblättchen garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erbeer-Zucchini-Carpacchio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche