Epices provencales, Herbes de Provence nach Madame Icard

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 gramm Thymian
  • 2 dag Rosmarin
  • 2 dag Lavendel (Aspic)
  • 2 dag Orangenschale
  • 2 dag Bohnenkraut
  • 2 dag Quendel
  • 1 dag Nelken
  • 1 dag Lorbeer
  • 0.5 Muskatwürze

Alle Küchenkräuter ordentlich an der Luft abtrocknen lassen, in einem Mörser pulverisieren und in ordentlich verschliessbarem Gefäss behalten. Epices provencales eignen sich außergewöhnlich ordentlich zum Würzen von kurzgebratenem bzw. gegrilltem Fleisch, tomates farcies, verschiedenen Braten und gegrilltem Geflügel.

Unser Tipp: Verwenden Sie zur Abwechslung einmal eine neue Bohnensorte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Epices provencales, Herbes de Provence nach Madame Icard

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche