Entrées auf Italienische Art - Antipasti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Champignons:

  • 1 Glas Eingelegte Champignons
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Basilikum
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • Pfeffer (grün)
  • Olivenöl (kaltgepresst)

Artischocken:

  • 1 Glas Artischocken eingelegt
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Rosa Beeren Pfeffer; aus der Mühle
  • Knoblauch (gehackt)

Gurkenscheiben:

  • 1 Glas Eingelegte Gurken in Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 1 Zwiebel (Ringe)
  • Balsamicoessig Pfeffer; geschrotet

Papikaschoten:

  • 1 Glas Rote Paprikas eingelegt
  • Olivenöl (kaltgepresst)
  • Balsamicoessig
  • Pfeffer (grün)
  • Knoblauch
  • Kren

Zum Anrichten:

  • Radicchioblätter
  • Basilikumblätter

* Eingelegte Champignons abschütten, ein wenig abtrocknen, in wenig heissem Olivenöl schnell anbraten. Etwas geschnittenen Basilikum, Saft einer Zitrone und grünen Pfeffer dazu, in eine Schale umfüllen, mit ein wenig kaltgepresstem Olivenöl einmarinieren.

* Eingelegte halbierte Artischocken abschütten und in ein Gefäß Form. Mit dem Saft einer Zitrone, kaltgepresstem Olivenöl, Balsamicoessig sowie rosa Beeren einmarinieren. Mit Pfeffer aus der Mühle und ein kleines bisschen gehacktem Knoblauch nachwürzen.

* Eingelegte Gurkenscheiben abschütten, mit kaltgepresstem Olivenöl beträufeln. Faschierte Küchenkräuter hinzfügen, ebenso angebratene Zwiebelringe Mit Balsamicoessig und Pfefferschrot dezent nachwürzen.

* Eingelegte rote Paprikas abschütten und mit einer Mischung von selben Teilen kaltgepresstem Olivenöl und Balsamicoessig, ein wenig grünem Pfeffer, Knoblauch und wenig Kren einmarinieren.

Das Gemüse sollte ungefähr 1 bis 2 Stunden ziehen.

Dann dekorativ auf Radicchioblätter anrichten und mit geschnittenen Basilikumblättern überstreuen.

Dazu eignet sich am besten Stangenweissbrot.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entrées auf Italienische Art - Antipasti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche