Entrecôte von dem Bratrost an Teufelsmarinade mit Süsskartof ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entrecôtes, jeweils 200 g
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin zum Garnieren

Marinade:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Orange, abgeriebene Schale und ganzer Saft
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 2 Rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Senf (scharf)

Gebackene Süsskartoffelschnitze:

  • 4 lg Süsskartoffeln (ca. 800g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.3333 Teelöffel Salz
  • 0.5 Peperoncino, entkernt
  • 2 Teelöffel Rosmarinnadeln

1. Alle Ingredienzien der Marinade vermengen, das Fleisch damit bestreichen, abdecken, abgekühlt stellen und wenigstens 2 Stunden ziehen.

2. Etwa eine halbe Stunde vor dem Grillieren das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Die Süsskartoffeln abspülen, abtrocknen und in Längsrichtung in Sechstel schneiden. Mit Peperoncini, Olivenöl, Salz und Rosmarin vermengen, auf einem mit Pergamtenpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen und im 200 °C aufgeheizten Herd in etwa 35 min backen.

3. Vor dem Grillieren die Marinade abrinnen und zur Seite stellen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Über mittelstarker Glut 5-7 min grillieren, dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen und mit ein kleines bisschen Marinade bepinseln.

4. Entrecotes mit gebackenen Süsskartoffelschnitzen anrichten und mit Rosmarinzweiglein garnieren.

Dazu:

Grilliertes Gemüse (gleiche Marinade wie Fleisch), Blatt- oder evtl. Gemüsesalat : O-Titel : Entrecote von dem Bratrost an Teufelsmarinade mit Süsskartoffelschnitten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entrecôte von dem Bratrost an Teufelsmarinade mit Süsskartof ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche