Entrecote mit Tomatensosse und Wintersalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pro Person braucht man::

  • 125 g Steakfleisch (vielleicht mehr)
  • Öl

Für die Tomatensosse::

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Geh. El Paradeismark
  • 500 g Frische oder Dosentomaten
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.25 Teelöffel Basilikum
  • 125 ml Rotwein

Für den Wintersalat::

  • 4 Rote Dessertäpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 60 g Walnüsse (geschält)
  • 60 g Haselnüsse (geschält)
  • 4 Sellerie
  • 50 g Rosinen
  • 1 Pk. Majo.

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Das Steak in Portionen schneiden.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Steaks rösten. Heiss stellen.

Tomatensosse: Das Öl in das Reindl erhitzen, die feinzerkleinerte Zwiebel hinzfügen und rösten, bis sie weich, aber nicht braun ist.

Das Paradeismark, die Salz, Pfeffer, Paradeiser, Zucker, Basilikum und Rotwein hineinrühren.

Zugedeckt 20 min machen, dann durch ein Sieb rühren.

Zum Servieren: Die Soße nochmal erhitzen und getrennt in einem Sossenbehaelter zu Tisch bringen. Das Steak mit Kresse garnieren und mit ungeschälten Erdäpfeln, ein klein bisschen Butter und Wintersalat zu Tisch bringen.

Vorbereitung des Wintersalats: Geschälte und in Würfel geschnittene Äpfel mit Saft einer Zitrone begießen. Die zerkleinerten Walnüsse und Haselnüsse, den in Würfel geschnittenen Sellerie, die zerkleinerten Rosinen und Majo hinzfügen, das Ganze gut vermengen und durchziehen.

Aufbewahrung: Majo und Soße können im Kühlschrank aufbewahrt werden. Steak und Blattsalat sollten frisch zubereitet gegessen werden,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entrecote mit Tomatensosse und Wintersalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche