Entrecote In Pfeffersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Entrecotes Zwischenrippenstück von dem Rind von a 200g
  • Pfeffer (grob geschrotet)
  • 20 g Butterschmalz
  • Salz
  • 4 EL Wasser
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 4 EL süsses Schlagobers
  • 2 EL Cognac
  • 40 g Butter
  • 2 EL Pfefferkörner (eingelegt)

Das Fleisch mit beliebig viel Pfeffer einreiben und 5 Min. stehen. Butterschmalz in einer großen schweren Bratpfanne erhitzen, das Fleisch darin auf jeder Seite 30 Sekunden scharf anbraten, dann bei ein klein bisschen geringerer Temperatur je Seite noch in etwa 3 Min. rösten. Erst jetzt mit Salz würzen. Die Entrecotes warm stellen.

Den Braten-Fond mit dem Wasser loskochen, dann Rotwein und Schlagobers hinzufügen und unter Rühren um zirka ein Drittel kochen. Später erst den Cognac hinzufügen. Neben dem Küchenherd die Butter in kleinen Flocken untermengen, dabei aber nicht zu stark rühren. Die Sauce mit Salz nachwürzen und die ein klein bisschen zerdrückten grünen Pfefferkörner einfüllen.

Die Entrecotes auf aufgeheizten Portionstellern anrichten, mit der Sauce umgiessen und auf der Stelle mit Erdäpfeln und Bohnenschoten zu Tisch bringen.

Was die Grossmutter noch wusste: Spanisch-Brötli-Bahn Folge von dem 20.

das Thema dieser Sendung war die 150-Jahr-Feier der Schweizerischen Bundesbahnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entrecote In Pfeffersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche