Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Champignons
  • 200 g Eierschwämmchen
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Butterschmalz
  • 100 ml Suppe oder evtl. Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Weissbrot oder evtl. Bauernbrot
  • 4 Scheiben Schinken

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Pilze trocken putzen und jeweils nach Grösse ganz belassen bzw. in Stückchen schneiden. Die Petersilie klein hacken.

Eine Pfanne leer erhitzen. Die Schwammerln einfüllen und unter Wenden herzhaft anbraten. Ziehen sie dabei Saft, diesen verdampfen. Andernfalls auf der Stelle ein Viertel der Butterschmalz beigeben und kurz weiterbraten. Jetzt die Suppe beziehungsweise den Weisswein hinzfügen und die Schwammerln offen fünf bis acht min machen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie einrühren.

In der Zwischenzeit in dem restlichen Butterschmalz die Brotscheiben kurz auf beiden Seiten rösten. Auf Tellern anrichten. Die Schinkenscheiben sekundenschnell im Bratensatz auf die andere Seite drehen und die Brotscheiben damit belegen. Das Pilzgemüse mitsamt der Flüssigkeit darauf anrichten; dadurch werden die gerösteten Brotscheiben ein weiteres Mal weich und sind mit köstlichem Jus getränkt.

Brotscheiben mit Schinken- und Käsescheiben belegen und so lange im Herd überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Das Pilzragout darauf anrichten. Gut schmecken ebenso Speckwürfelchen, die man erst mal in ein kleines bisschen Butterschmalz röstet, bevor man sie über die Pilzschnitten gibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entlebucher Pilzschnitten, Var. 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche