Enthäutete Lachsforelle mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Zitrone (Saft)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 500 g Zucchini
  • 2 Zwiebel
  • L
  • 1 Bund Dille
  • 250 ml Weisswein; Masse anpasse
  • 1 Bund Jungzwiebel

; Salz ; Pfeffer Pfeffer

Erdäpfeln und Zucchini in schmale Scheibchen hobeln. Zwiebeln in schmale Ringe schneiden, mit Erdäpfeln und Zucchini vermengen, ein paar El. Öl zufügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und Dill hinzfügen. Gemüsemischung in eine Gratinform Form, Wein dazugeben und abgedeckt bei 200 Grad ca. eine halbe Stunde gardünsten. Frühlingszwiebeln in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, in den Bauch der vorbereiteten Lachsforelle gleichmäßig verteilen (mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und säuern), auf das Gemüsebett legen und weitere 20 min abgedeckt gardünsten.

Fisch enthäuten, auf das Gemüse legen, kurz überbacken und mit Dill überstreuen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Enthäutete Lachsforelle mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche