Entensuppe mit Zitronengras

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Entenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stangensellerie
  • 0.5 Porree
  • 1 Zitronengras
  • 3 Thailändische Zitronenblätter
  • 1 Peporoni
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Ingwer (frisch gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Paradeismark
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Olivenöl

Die Entenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite in eine Bratpfanne legen und bei milder Hitze das Fett gemächlich austreten, so dass eine Kruste entsteht (kann bis zu 20 min dauern, jeweils nachdem wie dick die Fettschicht ist). Daraufhin auf die andere Seite drehen und zugedecktein weiteres Mal 10 min bei milder Hitze rösten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel, Sellerie und Porree in feine Würfelchen schneiden. Das Zitronengras in hauchdünne Scheiben sowie die Zitronenblätter in schmale Streifen schneiden. Peporoni halbieren, die Kerne entfernen und klein hacken.

In einem Kochtopf mit Olivenöl die Zwiebeln und Sellerie anschwitzen, mit der klare Suppe löschen und 5 min machen. Als nächstes Zitronengras, Zitronenblätter, Porree, Peporoni, geriebenen Ingwer, gepressten Knoblauch und Paradeismark einrühren und etwa 10 min leicht leicht wallen. Als nächstes mit Saft einer Zitrone und Salz nachwürzen.

Die Entenbrust in schmale Scheibchen schneiden, in Suppenteller Form und mit der heissen klare Suppe begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entensuppe mit Zitronengras

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche