Entenrillettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Entenkeulen a 300 g
  • 50 g Gänseschmalz
  • 150 g Zwiebel
  • 0.5 Bund Majoran
  • 0.5 Bund Thymian
  • 50 ml Weinbrand
  • 0.5 EL Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Abfüllen:

  • 203 Ml-Gläser

Gewürfeltes Fleisch, die Weinbrand, Knochen, Küchenkräuter und Wacholderbeeren zum Fett in den Kochtopf Form, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 4 Stunden gardünsten, dabei ab und zu umrühren.

Rilletes durchsieben und das Fett auffangen. Knochen und Kräuterbunde entfernen. Das Fleisch mit einer Gabel zerzupfen. 100 ml von dem Fett unterziehen, Rilletes mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, in 3 Gläser befüllen und fest glatt drücken, je Fett obenauf gießen, verschließen und abgekühlt lagern (1 Monat haltbar).

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenrillettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche