Entenragout mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Entenbrustfilets (ca. 900g)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Orangen
  • 50 g Mandelkerne (gehäutet)
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 1 EL Süss-pikante Chilisosse
  • 2 EL Obstessig
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kochtopf Koriandergrün

Entenbrustfilets häuten, die Haut würfeln und in einer Bratpfanne auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 12 auslassen. Das Fleisch in Streifchen schneiden, portionsweise im Bratfett anbraten und herausnehmen, dabei abrinnen.

Die Frühlingszwiebeln reinigen und in 2 bis 3 cm lange Stückchen schneiden. Kurz im Bratfett anbraten und herausnehmen. Die Orangen abschälen, dabei die weisse Haut vollständig entfernen. Die Frucht erst in Scheibchen, dann in Stückchen schneiden. Die Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Orangensaft mit Chilisosse, Essig und Maizena (Maisstärke) durchrühren. Den Zucker im Bratfett auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 12 goldbraun karamelisieren, mit dem Orangensaft-Maizena (Maisstärke)-Gemisch löschen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Frühlingszwiebeln und Orangen in der Soße heiß werden. Die Korianderblätter von den Stielen zupfen. Das Entenragout mit Mandelkerne und Koriandergrün anrichten. Dazu passen gekochte und in Olivenöl gebratene Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenragout mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche