Entenlebermousse mit karamellisierten Äpfeln und Zwiebel..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Entenleber (frische)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Eidotter
  • 2 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Rotweinessig
  • 200 ml Johannisbeersaft
  • 1 Apfel (z.B. Boskop)
  • 1 EL Butter

Die Entenleber in einer sehr heissen Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz kurz anbraten. Herausnehmen, mit Ahornsirup begiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen. Anschliessend mit einem Handmixer fein zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Langsam die weiche Butter und Eidotter darunter ziehen. Dies geht sehr gut mit einem Handmixer. Die Menge in eine Form Form, mit einem Deckel verschließen und im konstant 80 °C warmen Wasserbad etwa 20 min pochieren. Anschliessend abkühlen.

Zwiebel von der Schale befreien, in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz anraten. Mit Salz und 1 Tl braunem Zucker würzen, mit Essig und Johannisbeersaft löschen. Solange auf kleiner Flamme sieden, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Apfel abschälen, entkernen und in Stückchen schneiden. In einer Bratpfanne mit Butter anbraten, mit 1 Tl braunem Zucker überstreuen und karamellisieren.

Entenlebermousse aufschneiden und mit den Zwiebeln und den Äpfeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenlebermousse mit karamellisierten Äpfeln und Zwiebel..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche