Entenleber-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1200 g Entenleber, d.h. 2 Lebern (Foie Gras)
  • 16 g Speisesalz
  • 3 g Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 20 ml Portwein

Die beiden Entenlebern 1 Stunde in lauwarmes Wasser legen. Die Lebern reinigen und in eine Steingut-Schale legen. Mit dem Salz und Pfeffer, Muskat und Zucker würzen und mit dem Portwein begießen. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und von Zeit zu Zeit in der Marinade auf die andere Seite drehen. Die Lebern in eine Terrine (16x11x7cm) Form und vorsichtig glatt drücken. Im Wasserbad gardünsten: 2cm Wasser, das 70 Grad haben soll. Stellen Sie dazu das Wasserbad mit der Terrine bei Thermostat 4 40 min in das Backrohr. Abkühlen und im Kühlschrank behalten.

Tipps :

Das Rezept ist leicht zu realisieren. Ganz wichtig ist die Qualität der Leber selbst! Getränkeempfehlung: Monbazillac, Sauterne

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Entenleber-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche