Entenleber mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Rosinen (ungeschwefelt)
  • 100 ml Gewürztraminer
  • 600 g Entenleber
  • 6 Esslöffel Weinbrand
  • 4 Esslöffel Butter
  • 50 ml Kalbsfond
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Mehl (zum Mehlieren)
  • Butter (zum Rösten des Toastbrots)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Salat (bunt)

Für die Entenleber mit Rosinen die Rosinen im Gewürztraminer 15 min. einweichen, bis sie aufgequollen sind. Darauf im Wein 5 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden lassen, durch ein Sieb gießen und den Wein auffangen.

Entenleberstücke von Sehnen und Häuten befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weinbrand beträufeln und ungefähr 5 Min. einmarinieren.

Die Leberstücke aus der Marinade nehmen, abrinnen lassen, leicht mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abschütteln.

Die Leber in der Hälfte der Butter mit wenig Hitze von beiden Seiten anbraten. Anschließend aus der Bratpfanne nehmen.

Gewürztraminer, Weinbrand und Kalbsfond, in der die Leber mariniert wurde, in die Bratpfanne gießen und die Sauce etwas aufkochen.

Toastbrot in Butter goldbraun braten.

Die restliche Butter in die Sauce einrühren. Entenleber und Rosinen dazu geben und noch kurz in der Sauce durchziehen lassen.

Die Entenleberstücke auf den Toastbroten anrichten und mit der Rosinensauce überziehen.

Die Entenleber mit Rosinen mit Blattsalaten dekorieren und warm servieren.

Tipp

Entenleber mit Rosinen ist eine exquisite Vorspeise oder  Fingerfood zum Aperitif!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenleber mit Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche