Entenbrustfilets Mit Schalottensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.35 kg Schalotten
  • 4 Entenbrustfilet (á 350g)
  • 25 cl Schlagobers
  • 0.25 kg Crème fraîche
  • Salz (grob)
  • Pfeffer (gestossen)

1. Die Schalotten pellen und in sehr feine Ringe zerkleinern. Die Haut der Entenbrustfilets mit einem sehr scharfen Küchenmesser 3 mm tief rautenförmig einschneiden 2. Eine grosse Bratpfanne leicht erhitzen, die Entenbrüste mit der Haut nach unten einfüllen und bei mittlerer Hitze in 8-100 mmin das Fett auslassen. Entenbrustfilets auf die andere Seite drehen, 1 Minute brutzeln und danach mit der Hautseite nach oben auf ein Blech setzen.

Mit Aluminiumfolie bedeckt im 50 Grad heissen Backofen ruhenlassen.

3. Das Entenfett (bis auf ungefähr 2 El) aus der Bratpfanne giessen (Fett anderweitig verwenden). Schalotten einfüllen und unter häufigem Rühren bei starker Temperatur in 5-7 min goldgelb brutzeln. Crème und Schlagobers fraîche dazufügen , aufwallen lassen und ungefähr 2 min bei starker Temperatur kremig aufbrühen, mit wenig Pfeffer und Salz würzen.

4. Die Entenbrustfilets mit einem sehr scharfen Küchenmesser der Länge nach in jeweils 6-8 schmale Scheibchen kleinschneiden, die Sosse auf vier Teller auftragen.

Die Entenscheiben darauflegen und mit grobem Salz und zerstoßenem schwarzem Pfeffer bestreut auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrustfilets Mit Schalottensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche