Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilets
  • 6 Wacholderbeeren
  • 2 Thymian (Stiele)
  • 5 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 g Eierschwammerln (aus der Dose)
  • 200 g Schalotten
  • 20 g Pflanzenfett (spezial)
  • 250 ml Rotwein
  • 125 ml Rindsuppe
  • 1 Teelöffel Sossenbinder (dunkel)
  • Thymian zum Garnieren

Die Entenbrustfilets häuten, abspülen, trocken reiben. Die Wacholderbeeren im Mörser fein zerstoßen. Die Hälfte mit dem Öl durchrühren. Wacholderöl mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian abspülen und die Blättchen hinzufügen. Die Entenbrustfilets in eine Schale Form, das Wacholderöl darüber gießen und das Fleisch bei geschlossenem Deckel ungefähr 4 Stunden einmarinieren.

Die Eierschwammerln abrinnen. Die Schalotten abziehen. Etwas Pflanzenfett in einer Bratpfanne auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, die Schalotten hinzufügen und auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 3-4 bei geschlossenem Deckel ungefähr 8 Min. weichdünsten, die Eierschwammerln hinzufügen und weitere 10 Min. weichdünsten.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und im heissen Pflanzenfett rundum braun anbraten. Die Schalotten und Eierschwammerln hinzufügen. Wein und klare Suppe aufgießen, übrige zerstossene Wacholderbeeren hinzufügen und auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 3-4 in etwa 12 Min. gardünsten. Filet herausnehmen, in Folie einschlagen und zur Seite stellen. In die Schalotten-Pfifferlingssauce den Sossenbinder einstreuen, kurz zum Kochen bringen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Zum Servieren die Entenbrustfilets diagonal in fingerbreite Scheibchen schneiden und mit der Schalotten-Pfifferlingssauce auf vier Tellern anrichten. Mit Thymian garniert zu Tisch bringen.

Als festliche Weihnachtsmenü - Orangen-Mährensuppe - Forellenmousse

- Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce - Honig-Safran- Birnen

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche