Entenbrustfilet Mit Kartoffelplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Menü_13, Hauptgang
  • .z
  • 750 g Erdäpfeln
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 750 g Brokkoli
  • 2 Entenbrustfilets
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Öl
  • Sm Frischer Majoran
  • 400 ml Geflügelfond (Glas)
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 4 EL Butter
  • 1 Unbeh. Orange, Saft und feine Streifchen

1. Erdäpfeln gardünsten, schälen, durch die Presse drücken. Abkühlen, mit Ei. Eidotter zusammenkneten, mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz würzen, zu Kekse formen.

2. Brokkoli reinigen, abspülen, in Rosen teilen. Hautseite der Entenbrust kreuzweise einschneiden, mit Pfeffer würzen, Schalotten von der Schale befreien, klein hacken.

3. Filets im Öl auf jeder Seite 8 min rösten, mit der Hautseite beginnen. Salzen, warm halten. Im Bratfett Schalotten, Majoran weichdünsten. Mit Fond löschen. Bei starker Temperatur 2 min kochen. Soße mit Pfeffer, Salz, Preiselbeeren nachwürzen.

4. Brokkoli ungefähr 6 Min. in Salzwasser gardünsten. Kartoffelplätzchen in 2 El Butter fertig backen. Alles auf Tellern anrichten. Butter und Orangensaft erhitzen. Schale dazugeben. Über den Brokkoli tröpfeln.

Vorbereitung zirka 40 min

Etwa 630 Kalorien je Person

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrustfilet Mit Kartoffelplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte