Entenbrust Mit Sauerkrisch-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Rotwein, herzhaft z.B. Spätburgunder
  • 100 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Zitrone, ein Stück Schale
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 150 g Schalotten (klein)
  • 1 Ingwerstück, frisch walnussgross
  • 1 Prise Kardamon
  • 500 g Weichseln
  • 2 Entenbrustfilets (á 350g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Für das Chutney die Schalotten abziehen und in Spalten schneiden. Ingwer von der Schale befreien und fein würfelig schneiden.

2. Rindsuppe, Rotwein, Zucker, Zitronenschale und 1 El Essig in einem Kochtopf aufwallen lassen. Schalotten, Ingwer und Kardamom hinzufügen und das Ganze ohne Deckel bei mittlerer Hitze 25 Min. leicht wallen.

3. In der Zwischenzeit die Kirschen abspülen, abrinnen, entstielen und entkernen.

4. Die Hautseite der Entenbrüste rautenförmig einkerben. Eine Bratpfanne ohne Fett sehr heiß werden. Entenbrüste mit der Hautseite nach unten einfüllen, bei mittlerer Hitze etwa 8 min knusprig rösten.

5. Kochtopf mit den Schalotten von dem Küchenherd nehmen. Kirschen hinzufügen und 5 min darin ziehen.

6. Geflügel auf die andere Seite drehen und die Unterseiten 3-4 min rösten, aus der Bratpfanne nehmen, warm gestellt kurz ruhen. Die Entenbrüste mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in schmale Scheibchen schneiden, den ausgetretenen Bratensud in das Chutney gießen, Zitronenschale entfernen. Das Chutney mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Essig nachwürzen. Mit Entenbrustfilets anrichten.

Zuspeise: Baguette

Getränk: Spätburgunder Rotwein

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Sauerkrisch-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche