Entenbrust mit Preiselbeersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 360 g Entenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer

Sosse:

  • 400 g Äpfel
  • 125 ml Weisswein ersatzweise Apfelsaft
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 5 EL Wildpreiselbeeren; Glas
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 Teelöffel Balsamicoessig
  • Zucker
  • Salz

Ausserdem:

  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • Zimt

Entenbrustfilet spülen und abtrocknen. Haut mit einem scharfen Küchenmesser quer einschneiden. Salzen, mit Pfeffer würzen. Eine Bratpfanne ohne Fett auf höchster Stufe erhitzen. Entenbrust mit der Hautseite nach unten einfüllen. Bei mittlerer Hitze in etwa 5 min anbraten.

Fleisch auf die andere Seite drehen und bei niedriger Hitze in etwa 25 min weiterbraten.

Äpfel von der Schale befreien. Mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Apfelkugeln, Apfelsaft bzw. Wein und Saft einer Zitrone zum Kochen bringen. Preiselbeeren unterziehen. Maizena (Maisstärke) mit ein kleines bisschen Wasser glattrühren, Preiselbeersosse damit binden. Mit Essig, Zucker und Salz herzhaft nachwürzen.

Entenbrust aus der Bratpfanne nehmen, etwa 10 Min. ruhenlassen. Aus dem Vollkornbrot mit einem Plätzchenausstecher kleine Sterne ausstechen (oder das Brot würfeln). Fett in einer kleinen Bratpfanne erhitzen, ein wenig Zimt hinzufügen, Brot darin unter Wenden kross rösten.

Entenbrustfilet in schmale Scheibchen schneiden. Soße darauf gleichmäßig verteilen. Mit dem Zimtbrot überstreuen. Nach Lust und Laune mit Saltblättern und Möhrenstiften anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust mit Preiselbeersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche