Entenbrust Mit Portwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Entenbrustfilets:

  • 2 Entenbrustfilets (a in etwa 380 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Schalotte
  • 150 ml Portwein
  • 50 g Butter (kalt)

Für Die Rucola-Nudeln:

  • 1 lg Bund nicht zu breiter Rucola
  • 250 g Bandnudeln
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Elektro-Küchenherd auf 80 Grad vorwärmen (am besten ein Backrohr- Thermometer verwenden).

2. Die Fettschicht der Entenbrustfilets mit einem scharfen Küchenmesser gitterförmig einkerben, ohne das Fleisch zu verletzen. Eine ofenfeste Bratpfanne erhitzen. Filets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten einfüllen. 1 Minute anbraten, bis die Haut kross ist. Wenden und 1 weitere Minute rösten. Entenbrustfilets im Herd bei 80 °C in 45 min gardünsten.

3. Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Wein aufwallen lassen. Bei starker Temperatur auf knapp die Hälfte kochen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

Butter in kleine Stückchen teilen und wiederholt abgekühlt stellen.

4. Rucola reinigen, dabei nur die unteren dicken Stiele entfernen und die Blätter im Ganzen, abspülen und trockenschütteln.

5. Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Packungsangabe al dente machen, im Sieb abgekühlt abschrecken. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, abgetropfte Nudeln und Rucola darin unter Rühren erwärmen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Filets aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Fett abschütten und den Bratensatz mit der Sauce löschen.

6. Butter mit dem Quirl nach und nach unter die Sauce aufschlagen. Filets in feine Scheibchen schneiden, mit Rucola-Nudeln und Portweinsauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Portwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche