Entenbrust mit Portwein-Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilets (ca. 800 g) (vielleicht mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 sm Kohl (ca. 1kg)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Pk. (370 ml) Kirschen
  • 8 EL Portwein
  • 0.5 Orange (Saft davon)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Balsamessig-Essig
  • 1 Prise Gem. Nelken, evtl

1. Filets abspülen, abtrocknen. Haut ein paarmal quer einkerben. Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach unten in einer Bratpfanne ohne Fett in etwa 5 Min. herzhaft anbraten.

Wenden und auf der Fleischseite kurz weiterbraten.

2. Filets herausnehmen und mit der Haut nach oben in eine feuerfeste geben legen (3-4 El Bratfett behalten). Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) 15-25 min rösten.

3. Kohl reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Beides in der heissen Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zirka 100 ml Wasser aufgießen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel zirka 15 Min. dünsten. Nochmals nachwürzen.

4. Kirschen samt Portwein, Saft, Orangensaft und Thymian zum Entenbratfett Form. Aufkochen und ungefähr 10 Min. einköcheln. Maizena (Maisstärke) und 2 El Wasser glatt rühren, Soße binden. Mit Pfeffer, Salz, Zucker, Essig und Nelken nachwürzen.

5. Filets herausnehmen, ein klein bisschen ruhen. Bratensaft zur Soße gießen, nachwürzen. Alles anrichten. Dazu: Rösti-Ecken.

Dauer der Zubereitung: 50 min

660 2770 42 39 27

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust mit Portwein-Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche