Entenbrust Mit Pfefferrahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entenbrustfilets mit Haut (a 200 g)
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Grüne Pfefferkörner in Lake
  • 1 Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weinbrand (oder Cognac)
  • 200 ml Schlagobers

1. Die Entenbrustfilets abgekühlt abbrausen und abtrocknen. Mit einem scharfen Küchenmesser die Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden. Schalotten fein würfelig schneiden. Knoblauch leicht zerdrücken. Grüne Pfefferkörner mit einem breiten Küchenmesser ein kleines bisschen eben drücken.

2. Die Entenbrustfilets mit der Haut nach unten in eine kalte Bratpfanne legen. Bei mittlerer Hitze 7-8 Min. kross rösten, bis das Fett ausgelassen ist. Knoblauch und Thymian hinzfügen. Entenbrust auf der Fleischseite leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann auf die andere Seite drehen und 1-2 Min. auf der Fleischseite rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und gemeinsam mit Knoblauch und Thymian auf ein großes Stück Aluminiumfolie legen. Aluminiumfolie locker zusammendrücken, aber nicht fest verschließen, damit der Dampf entweichen kann und die Haut kross bleibt.

3. Fett beinahe vollständig aus der Bratpfanne gießen, abgegossenes Fett für ein anderes Rezept zur Seite stellen. Schalottenwürfel in dem übrigen Fett in der Bratpfanne unter Rühren bei mittlerer Hitze farblos andünsten. Pfefferkörner hinzfügen und mit Weinbrand löschen. Schlagobers hinzugießen und das Ganze kremig kochen Den Bratensaft aus der Folie hinzfügen und nochmal aufwallen lassen, Sauce nachwürzen. Entenbrust in Scheibchen schneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen. Dazu passt Kartoffelgratin.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Pfefferrahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche