Entenbrust mit Orangen-Thymianvinaigrette auf Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Barbarieentenbrust
  • 2 Orange
  • 100 ml Portwein (weiß)
  • 50 ml Weinessig
  • 50 ml Grand Marnier
  • 1 Zimtstange
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Staubzucker
  • 100 g Vogerlsalat
  • 2 Thymianzweige
  • 1 EL Maiskeimöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Entenbrust mit Orangen-Thymianvinaigrette auf Vogerlsalat Orangen schälen, in Filets teilen und weiße Häutchen sorgfältig entfernen. Filets in Folie gehüllt beiseite stellen und Schale einer halben Orange aufbewahren. Haut von den Brüsten abziehen und beiseite legen. Brüste salzen, pfeffern und in heißem Maiskeimöl rundum anbraten. Auf ein Gitter in eine Bratenpfanne legen und im vorgeheizten Backrohr bei 110°C ca. 25 Minuten braten, sodass das Innere noch zartrosa ist.

Herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm rasten lassen. Haut in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne bei mittlerer Hitze zu knusprigen Grammeln braten. Fett abseihen, Grammeln auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann salzen. In einer kleinen Kasserolle Staubzucker erhitzen und karamellisieren. Mit Weinessig ablöschen, Portwein zugießen und Zimt, Thymianzweige (ohne Blätter) sowie aufbewahrte Orangenschale zugeben. Aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen.

Abseihen und abkühlen lassen, bis der Sud lauwarm ist. Olivenöl mit dem Schneebesen in den Sud einrühren. Orangenfilets und Thymianblätter beigeben. Gewaschenen, trocken geschleuderten Vogerlsalat auf Teller aufteilen, lauwarme Entenbrust in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit Orangenvinaigrette übergießen und knusprige Entengrammeln darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Entenbrust mit Orangen-Thymianvinaigrette auf Vogerlsalat

  1. Illa
    Illa kommentierte am 14.03.2015 um 14:26 Uhr

    wow!

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 14.02.2015 um 14:33 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche