Entenbrust mit Nuss-Gewürzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entenbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Blutorangen (Saft)
  • 200 ml Geflügelfond

Saucepaste:

  • 1 sm Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Olivenöl
  • 2 Toastbrotscheiben o. Rinde +/
  • 50 g Mandelsplitter (geröstet)
  • 50 g Pinienkerne (geröstet)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Sternanispulver
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • Extrabittere Schoko
  • 1 EL Sherryessig
  • 1 EL Olivenöl

Für die Sauce den Knoblauch im Öl andünsten. Das Toastbrot zerzupfen und beigeben, mitdünsten. Mit den restlichen Ingredienzien im Cutter zu Paste zubereiten.

Die Fettschicht der Entenbrüstchen kreuzweise einkerben, würzen. Das Fleisch mit der Fettschicht nach unten in einer beschichteten Pfanne fünf bis sieben Min. rösten. Wenden und auf der anderen Seite weitere vier bis fünf Min. rösten. Zugedeckt im 80 Grad warmen Backrohr zwanzig Min. nachziehen.

Den Bratsatz mit Orangensaft löschen und das Ganze bis auf 2 Esslöffeln (bei 1 dl Ausgangsmenge) kochen. Mit dem Geflügelfond aufgiessen. Die Saucenpaste beigeben und unter Rühren erwärmen.

Nach Bedarf ein kleines bisschen Geflügelfond hinzugießen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz bekommt.

Die Entenbrüstchen in Scheibchen schneiden und die Sauce dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Diese Sauce passt auch großartig zu Ente oder evtl. Gans. Nach Wahl die frische Leber mit den Ingredienzien für die Sauce mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Nuss-Gewürzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche