Entenbrust mit Litchis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Litchis; Masse anpassen
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Nussgrosses Stück Ingwer
  • 1 EL Sesamsamen
  • 2 Entenbrüste; jeweils in etwa 350 g
  • 1 Teelöffel Honig
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Sherry
  • 1 EL Sojasauce
  • Sesamöl
  • 2 EL Pfefferkörner

Bei den Litchis die Schale eindrücken, so dass sie bricht. Litchis von der Schale befreien. Das Fruchtfleisch rundherum bis auf den Kern einkerben und auseinanderlösen. Den Kern aus der zweiten Hälfte lösen.

Von der Jungzwiebel das Grün wegschneiden. Die feineren Röhrchen diagonal in Stückchen schneiden. Das Weisse der Jungzwiebel der Länge nach halbieren und in schmale Streifen schneiden.

Ingwer abschälen und in feine Scheibchen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne die Sesamsamen bähen. Sofort herausnehmen.

Von den Entenbrüsten das Fett wegschneiden. Das Fleisch in Streifchen schneiden. Das Entenfett bei guter Temperatur in der Pfanne auslassen. Herausnehmen und das Fleisch kurz rösten. Herausnehmen und die Temperatur reduzieren.

Das Weisse und Grüne der Jungzwiebel und den Ingwer durchdünsten. Dann die Litchis beigeben und kurz mitdünsten (*). Honig und Orangensaft hinzufügen und unter Rühren auf großer Temperatur eine Minute durchkochen. Mit Sherry, Sojasauce und Sesamöl nachwürzen und Pfefferkörner und das Fleisch einfüllen. Kurz erwärmen.

Auf Teller anrichten und mit den Sesamsamen Überstreuen. Dazu: Langkornreis

(*) Litchis darf man nur kurz machen, sonst werden, sie zäh.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Litchis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche