Entenbrust mit Lauchgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrüste (ausgelöst)
  • 4 Orangen
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Orangenlikör
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 12 Erdapfel (klein)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 4 Stangen Porree; schmale
  • 2 EL Butter
  • 350 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 50 ml Weisswein
  • 2 EL Orangenmarmelade

1. Fleisch erkaltet spülen, abtrocknen. 2 Stunden in eine Marinade aus dem Saft aus 2 Orangen, dem Saft einer Zitrone, 1 EL Likör, Salz und Pfeffer legen.

2. Die Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel in Salzwasser 20 min weichkochen und schälen.

3. Den Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen.

4. Entenbrüste aus der Marinade nehmen, abtrocknen. Mit der haut nach unten in einem Bräter anbraten. Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden, in den Bräter Form. Das Fleisch mit der Zwiebel im Herd auf zweiter Schiene von oben zirka 15 min gardünsten.

5. Den Porree reinigen, die dunklen Blätter klein schneiden. Porree in schräge, ungefähr 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. 1 TL Butter in einem Kochtopf erhitzen, Porree andünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. 150 ml klare Suppe und Wein zugiessen, Gemüse darin al dente gardünsten.

6. Übrige Orangen abschälen, in Scheibchen schneiden, diese halbieren oder vierteln. Zum Porree Form. Marmelade unter das Gemüse rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und Orangen unterziehen.

7. Entenbrüste herausnehmen, in Folie einschlagen, Warm halten. 200 ml klare Suppe und 2 EL Orangenlikör in den Bräter gießen, ein kleines bisschen einköcheln und durch ein feines Sieb gießen, Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

8. Die Erdäpfeln in der restlichen heissen Butter schwenken. Die Entenbrust in schräge Scheibchen schneiden und mit Porree-Orangen-Gemüse, Erdäpfeln und Sauce zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Lauchgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche