Entenbrust mit Kirschsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Entenbrüste (Magrets*) ss 400 g
  • Knochen einer halben Ente
  • 400 g Kirschen
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 Paradeiser (reif)
  • 0.5 Pk. Portwein
  • 0.5 Pk. Rotwein
  • 0.5 Pk. Vino rancio**
  • 500 ml Wasser
  • Olivenöl
  • Flor de Sal (Gourmet Meersalz)
  • Pfeffer

* frz. Bezeichnung für Entenbrust; ** likörartiger, trockener, alter goldfarbener Weisswein.

Entenbrühe: In einem Reindl mit wenig Öl die gut zerkleinerten Entenknochen leicht anbraten. Jetzt das Gemüse hineingeben. Wenn es ein klein bisschen Farbe angenommen hat, die Paradeiser und den Thymian hinzfügen.

Alles leicht anbraten und mit dem Rotwein und dem Portwein ablöschen.

Entenbrust und Soße: Die Entenbrüste mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, am Beginn mit der fetten Seite in eine Bratpfanne Form und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze leicht anbraten. Die Entenbrüste aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Die Kirschen in derselben Bratpfanne anbraten und den Vino rancio dazugeben. Der Alkohol muss nun einwirken. Als nächstes kommen ein paar Löffel der Entenbrühe hinzu, und die Soße wird weitergekocht, bis sie die richtige Konsistenz hat.

Die Entenbrüste in Scheibchen schneiden, auf den Tellern anrichten und das Bratfett darüber Form. alles zusammen im Backofen erhitzen, dann die Soße darübergeben und mit Flor de Sal würzen. Dazu passen gebratene Erdäpfeln.

Zu diesem Gericht am besten eine süsse Kirschsorte wählen; so aufbewahren Sie die klassische, köstliche Kombination von Ente süsssauer.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Kirschsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche