Entenbrust mit Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weichseln (kleines Glas
  • Oder kleine Dose)
  • Zucker; ein kleines bisschen
  • 2 Entenbrüste (á 300g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Weinessig
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Kirschlikör
  • Saucenbinder

Die Kirschen einschliesslich Saft mit ein klein bisschen Zucker erwärmen. Die Haut der Entenbrüste mit einem scharfen Küchenmesser rautenförmig bis auf das Fleisch einschneiden. Entenbrüste von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.

Entenbrüste mit der Hautseite erst einmal in eine heisse Bratpfanne legen. 3 bis 4 min herzhaft anbraten, bis die Haut kross ist. Die andere Seite 2 bis 3 min braun werden lassen. Entenbrüste in Aluminiumfolie einwickeln, im aufgeheizten Backrohr bei zirka 140 C 15 bis 20 min warm halten.

In der Zwischenzeit ein kleines bisschen Entenfett aus der Bratpfanne abschütten. Braunen Zucker einfüllen und erhitzen, bis er zu karamelisieren beginnt. Später den Essig dazugeben und verdampfen. Bratensatz mit der klare Suppe ablöschen.

Kirschlikör und Kirschsaft dazugeben, zum Kochen bringen, mit Saucenbinder leicht binden. Kirschen zufügen, heiß werden. Sauce nachwürzen.

Entenbrüste aus der Folie nehmen, den ausgetretenen Bratensud in die Sauce rühren, kurz aufwallen. Entenbrüste in feine Scheibchen schneiden, fächerartig auf heißen Tellern anrichten. Etwas Sauce darübergeben, die Kirschen daneben garnieren.

Dazu passen Kartoffelpüree und in Butter geschwenkter Kukuruz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche