Entenbrust Mit Karotten Und Bambusstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilet (je 250g)
  • 2 Karotten
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 sm Chilischoten
  • 0.15 kg Bambussprossen (aus der Dose)
  • 3 Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 2 Esslöffel Hühnersuppe ((Instant))

1. Die Entenbrustfilets in schmale Scheibchen kleinschneiden, nach Wunsch vorher die Haut herausschneiden. Karotten von der Schale befreien und diagonal in schmale Scheibchen aufspalten. Lauchzwiebeln und Chilischoten reinigen. Zwiebeln in 5 cm lange Stückchen, Chilies in feine Ringe und Bambussprossen in streichholzfeine Streifchen kleinschneiden.

2. Öl im Wok oder in einer Bratpfanne erhitzen. Karotten dadrin 1 Minute unter Rühren anbräunen, über gebliebenes Grünzeug beigeben und kurz mitbraten. Herausnehmen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Entenbrustscheiben im verbliebenen Bratfett bei starker Temperatur von beiden Seiten ganz kurz anbräunen und herausnehmen.

3. Alle angebratenen Bestandteile auf einer grossen Platte dekorativ anbieten. Hühnersuppe, Sojasauce, Sesamöl und Reiswein mischen und darüber tropfen.

4. Die Platte auf zwei umgedrehte Tassen in einen genügend grossen Kochtopf stellen. Diesen Kochtopf ordentlich zwei Finger hoch mit heissem Leitungswasser ausfüllen, aufwallen lassen. Entenscheiben und das Grünzeug bei geschlossenem Deckel im Wasserdampf 1000 cmin andünsten.

Zuspeise: Patna- oder evtl. Klebreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Karotten Und Bambusstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche