Entenbrust mit Honigglasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2-3 Entenbrüste

Für die Marinade:

Für die Entenbrust mit Honigglasur die Entenbrüste mit kaltem Wasser abspülen und sorgfältig trocken tupfen.

Für die Marinade die Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Olivenöl mit dem gehackten Thymian, Honig, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die Entenbrüste in die Marinade einlegen und mindestens 30 Minuten kühl durchziehen lassen.

Die Entenbrüste auf dem heißen Grill zuerst auf der Hautseite gut anbraten, die Haut soll richtig knusprig werden. Wenden und auch die Fleischseite anbraten. 3 Stücke Alufolie auf die Arbeitsfläche legen.

Nun die Entenbrüstchen vom Grill nehmen und in die Alufolie wickeln. Mit der übrig gebliebenen Marinade bestreichen. Nochmals auf den Grill legen und ca. 12 Minuten weiter braten. Das Entenfleisch soll innen noch zart rosa sein. Währenddessen öfters wenden.

Die Entenbrüstchen vom Grill nehmen und ca. 10 Minuten in der Folie rasten lassen. Danach die Entenbrust mit Honigglasur auswickeln und schräg in Scheiben schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Entenbrust mit Honigglasur

  1. habibti
    habibti kommentierte am 21.12.2015 um 13:49 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. sabsch
    sabsch kommentierte am 08.06.2015 um 11:55 Uhr

    Ausgezeichnet- wirklich gut gelungen! Danke für die gute Beschreibung.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 03.01.2015 um 13:21 Uhr

    Ein Schlemmer-Rezept der oberen Klasse

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 02.07.2014 um 18:26 Uhr

    Genial

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche