Entenbrust mit glacierten Feigen und Salbei, Rosmarinhonig'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrüste
  • 2 Feigen
  • 12 Salbeiblätter
  • 'Für die Rosmarinjus'
  • 1 EL Rosmarinhonig
  • Balsamicoessig
  • 200 ml Geflügelfond
  • 200 ml Beerenauslese
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stärkemehl

Den Zucker in einem Reindl karamelisieren.

Mit ein paar Spritzern Balsamessig löschen.

Fond, Wein (Beerenauslese beziehungsweise Portwein) und Rosmarinhonig (ersatzweise ein anderer herber Honig) dazugeben und alles zusammen auf 2 dl reduzieren.

Würzen und mit Maizena (Maisstärke) binden.

Die Entenbrust rosa rösten, warmstellen.

Die geviertelten Feigen und Salbeiblätter im Braten-Fond andünsten. Das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden, mit Feigen und Salbei anrichten.

Die Jus aufmixen und die Entenbrüste damit begießen Entenbrust mit glacierten Feigen und Salbei, Rosmarinhonigjus

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit glacierten Feigen und Salbei, Rosmarinhonig'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche