Entenbrust Mit Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Entenbrüste (500-600 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • 8 Feigen
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Portwein
  • 200 ml Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Honig

Die Entenbrüste sauber parieren (also Häute, Sehnen entfernen). Die Haut kreuzweise mit einem scharfen Küchenmesser einschneiden, so fliesst das Fett besser aus, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer schweren Bratpfanne auf der Hautseite in Butter relativ scharf anbraten.

Mit Butter leicht begiessen, dazu einfach das Bratfett mit einem Löffel über die Entenbrüste gießen. So schliessen sich die Poren schneller und die Entenbrust bekommt eine tolle Farbe. Dann ab in den 200 °C heissen Backrohr für höchstens 13-15 min. Während der Bratzeit ruhig mit dem Fett beloeffeln. Dann aus dem Herd nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und 3 min ruhen. In Scheibchen schneiden und mit den Feigen zu Tisch bringen.

Für die Feigen Rotwein, Portwein und Balsamicoessig in einen Kochtopf Form, Feigen kreuzweise einkerben und in den Bratensud Form. Alles 12- 15 Min. ohne Deckel auf kleiner Flamme sieden und mit Honig nachwürzen. Bratensud sollte sich um ein Drittel reduzieren, Feigen werden automatisch gar.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche