Entenbrust mit Cranberry-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Entenbrust a in etwa 350 g
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • 300 g Erdäpfeln z.B. Nicola, Charlotte
  • 1 EL Öl
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 150 g Cranberries
  • 40 g Zucker
  • 90 g Saucenhalbrahm

Die Entenbrust auf der Fettseite kreuzweise einkerben. Auf der Fleischseite der Länge nach und diagonal, bis knapp zum Rand, einkerben

Die Hälfte der Sojasauce mit dem Honig durchrühren.

Erdäpfeln abschälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Backschüssel mit dem Rest der Sojasauce mischen.

Eine beschichtete Bratpfanne leer erhitzen. Die Entenbrust mit der Fettseite nach unten in die Bratpfanne legen. Mit einem Backpinsel die Oberseite der Entenbrust mit der Soja-Honig-Marinade bestreichen, ohne dass die Marinade in die Bratpfanne tropft. Herdtemperatur auf mittlere Temperatur zurückdrehen. Während fünf Min. auf kleiner Temperatur weiterbraten.

In einer zweiten Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Kartoffelwürfel darin kurz andünsten und mit dem Wasser löschen. Zugedeckt derweil zirka Sieben min auf mittlerer Hitze gardünsten.

Die Temperatur unter der Entenbrustpfanne nochmal erhöhen. Die Entenbrust auf die andere Seite drehen und die fleischige Seite kurz rösten. Sofort mit der Suppe und dem Rest der Marinade löschen. Temperatur reduzieren und die Bratpfanne abdecken. Während fünf min auf kleiner Temperatur ziehen.

Die Cranberries zu den Erdäpfeln Form, den Zucker darüberstreuen und das Ganze durchrühren. Unter gelegentlichem Rühren aufwallen lassen, ein paar min leicht wallen, von dem Küchenherd ziehen und bei geschlossenem Deckel warmhalten.

Die Entenbrust mit der Fettseite nach oben auf ein Tranchierbrett legen und mit Aluminiumfolie überdecken.

Saucenrahm zur Sauce Form. Unter Rühren aufwallen lassen und dann von dem Küchenherd ziehen.

Cranberry-Gemüse auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen. Die Entenbrust zerlegen und darauf anrichten. Fleisch mit der Sauce begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Cranberry-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche