Entenbrust mit Apfel-Curry-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Entenbrustfilet
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Apfelsaft
  • 5 EL Weisswein
  • 100 ml Schlagobers
  • 300 g Äpfel
  • 30 g Erdnüsse, geröstete
  • 1 EL Sossenbindemittel (hell)

Die Hautseite der Entenbrust kreuzweise einkerben. Karotte und Zwiebel reinigen und grob zerteilen. Entenbrust mit Salz und Pfeffer einreiben, mit der Fettseite nach unten in einer trockenen, heissen Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anbraten. Von beiden Seiten in etwa 3 min rösten. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und im Backrohr weitergaren.

Schaltung: 190 bis 210 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 20 bis 25 min

Fleisch zur Seite stellen, ein wenig Fett abschütten. Karotte und Zwiebel im Bratfett anrösten. Mit Currypulver bestäuben, kurz anschwitzen. Apfelsaft, Weisswein, Honig und Schlagobers dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Spalten schneiden. Erdnüsse im Universalzerkleinerer hacken.

Die Soße durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen, Äpfel und gehackte Erdnüsse dazugeben. Sossenbindemittel hinzufügen und aufwallen lassen.

Entenbrust aufschneiden und mit der Apfelsosse anrichten.

Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust mit Apfel-Curry-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche