Entenbrust mit Apfel-Balsamessig-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 4 Äpfel zB. Cox Orange
  • 1 Prise Muskatnuss, frischgerieben
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Rotwein
  • 4 EL Balsamessig-Essen
  • 4 Entenbrustfilet a. 200 g
  • 2 EL Öl

Die Zwiebeln von der Schale befreien, klein hacken und in Butter andünsten. Die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in Scheibchen schneiden. Zu den Zwiebeln Form und kurz mitdünsten. Mit Salz, Zimt, Muskatnuss, Pfeffer und braunem Zucker würzen. Den Rotwein und den Balsamessig hinzfügen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. weich weichdünsten.

In der Zwischenzeit die Entenbrüste rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und an der Hautseite kreuzweise einkerben. In heissem Öl auf der Fleischseite 10 min bei mittlerer Hitze rösten. Als nächstes auf die andere Seite drehen und auf der hautseite jeweils nach Dicke in in etwa 15 min fertig rösten, bis die haut knusprig geworden ist.

Die Apfelsauce purieren und zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Abschmecken, nach Geschmack nachwürzen und warmstellen. Die Entenbrustfilets diagonal zur Faser in 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden und gemeinsam mit der Apfelsauce anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust mit Apfel-Balsamessig-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche